Übersee

Erholung mitten in der Natur.

 

OBJEKTBESCHREIBUNG o

Grundstücke mit direktem Seezugang. In einer malerischen Landschaft.

In der Gemeinde Sitzenberg-Reidling treffen das Flachland des Tullnerfeldes und die Hügel des Alpenvorlandes aufeinander und auch der
Wienerwald hat hier einen Ausläufer. Man ist also mitten am Land und dennoch in 35 Minuten in Wien. Im Frühsommer 2016 werden hier 54
außergewöhnliche Grundstücke mit Seeanteil verkauft. Selbstverständlich hat jeder Käufer einen privaten Seezugang und um die Idylle der
ruhigen Landschaft zu erhalten, wird ein Drittel der Uferfläche unverbaute Grünlandzone bleiben. Der 7 ha große beschauliche private Badesee
ist ein ehemaliger Schotterteich, der vom Grundwasser gespeist wird und daher eine erstklassige Wasserqualität hat. Als Attraktionen sind eine
Schwimmplattform sowie Spiel- und Sportflächen geplant.

 

Rückzugsort
Sie können hier Ihren Hauptwohnsitz gründen und sich einen dauerhaften Rückzugsort vom hektischen Alltag schaffen. Die Zufahrt zu Ihrem
Grundstück erfolgt über die Gemeindestraße. Auf den Baugründen werden architektonisch anspruchsvolle Häuser mit Flachdach errichtet. Die
Architekturvorgaben werden für ein einheitlich exklusives und harmonisches Gesamtbild sorgen, das sich mühelos in die Natur einfügt. Sie können sich aber nicht nur am See erholen sondern auch die vielen Angebote der Gemeinde Sitzenberg-Reidling und des Umlandes nutzen.
Sitzenberg ist bekannt für seine ökologische Karpfenzucht im Schlossteich, die längste bewirtschaftete Kellergasse des Landes und den 360°
Wein- und Weitblick von dem Aussichtsturm „Korkenzieher“. Sie erkunden die Gegend mit dem Fahrrad bequem auf dem Franz Schubert- und
dem Traisental-Donau-Radweg und sollten Sie Ihr Fahrrad einmal nicht dabei haben, gibt es die Möglichkeit eines bei der nextbike-Station in
Sitzenberg rund um die Uhr über das Handy auszuleihen.

Weitere Informationen folgen in Kürze!